TYPO3 Solr – Tomcat bei Bootup starten.

Solr für TYPO3 bietet einen einfach zu nutzenden Install-Script an mit dem man auch gleich Tomcat installieren kann.
Wenn man die Installation über den Script durchführt wird Tomcat beim booten des Servers allerdings nicht automatisch gestartet, was wiederum dazu führt, das Solr nicht erreichbar ist.
Dies lässt sich jedoch leicht anpassen, so dass Tomcat und damit Solr dann bei jedem Server-Neustart mit gestartet werden.

Startup Script erstellen

Legt via sudo vi /etc/init.d/tomcat (oder eurem bevorzugten Editor) als erstes eine Datei mit dem Namen „tomcat“ im Verzeichnis /etc/init.d/ an.
Die Datei muss folgenden Code beinhalten.

Gegebenenfalls müsst ihr den Pfad von TOMCAT_DIR anpassen. Wenn ihr die Installation von Tomcat via Install-Script von TYPO3 Solr  „install-solr-tomcat.sh“ durchgeführt hab, sollte dieser aber passen.

Dateiberechtigung für Tomcat Script setzen

Als nächstes muss der Script ausführbar gemacht werden.

sudo chmod 755 /etc/init.d/tomcat

jetzt könnt ihr den Tomcat starten/stoppen/neustarten

Starten: 
sudo /etc/init.d/tomcat start

Stoppen:
sudo /etc/init.d/tomcat stop

Neustarten: 
sudo /etc/init.d/tomcat/restart

Runlevel verknüpfen

Als letztes müsst ihr noch die Symlinks zum gerade angelegten Script für die jeweiligen Runlevel anlegen. Folgende Symlinks könnt ihr als Standard anlegen.
Wenn ihr mehr zu den Runleveln wissen wollt könnt ihr euer Wissen im Ubuntu Wiki vertiefen.

Das wars – startet euren Server nun einmal mit reboot  neu und Tomcat wird beim booten gestartet und damit auch Solr erreichbar.

Discussion — No responses